Weltnichtrauchertage: Geben Sie jedem Tag eine Chance zum Nichtrauchertag zu werden!

Krankenhäuser,Gesundheitseinrichtungen und Gesundheitsberufe haben hier einen besonderen Auftrag:

Geben Sie jedem Tag eine Chance, ein „Nichtrauchertag“ zu werden.

Gesundheitseinrichtungen können Raucherinnen und Rauchern eine gute Chance auf ein rauchfreies Leben bieten. Studien bestätigen, was dazu wichtig ist:

  • das Engagement der Leitung für eine schrittweise und dauerhafte Umsetzung
  • MitarbeiterInnen, die in motivierender Ansprache von RaucherInnen qualifiziert sind
  • alle Patientinen und Patienten zum Tabakkonsum befragen
  • allen rauchenden Patientinnen und Patienten einen Rauchstopp anraten und Unterstützung anbieten, von der proaktiven Telefonberatung bis zur "Multimodalen stationären Behandlung der Tabakabhängigkeit" nach OPS 9-501
  • ein tabakfreies Umfeld in der Einrichtung schaffen, keine Tabakwerbung und kein Verkauf von Tabakprodukten

Der Weltnichtrauchertag bietet eine gute Gelegenheit, den Stand in der Einrichtung anhand einer Selbsteinschätzung zu überprüfen. Weitere Informationen finden Sie dazu hier...

Qualität durch Vernetzung und Umsetzung von internationalen Standards

Die Ergebnisse der Befragung der Mitglieder im DNRfK zur Akzeptanz und Qualität der Umsetzung der Konzepte im DNRfK ist publiziert: Mühlig S, et al. (2013): Das Deutsche Netz Rauchfreier Krankenhäuser & Gesundheitseinrichtungen (DNRfK). Ergebnisse einer Totalerhebung zur Umsetzung der Standards zur Tabakkontrolle und -entwöhnung. Das Gesundheitswesen. Artikel online

Weltnichtrauchertag 2018

Pass auf, an wen du dein Herz verlierst!

Das Thema des diesjährigen Weltnichtrauchertages richtet den Blick auf den Einfluss des Rauchens auf Herz-Kreislauferkrankungen. Das Motto nimmt darüber hinaus Bezug auf die Gefahr, von Zigaretten, sonstigen Tabakprodukten oder neuartigen Nikotinprodukten abhängig zu werden und nicht mehr davon loszukommen.

Poster und Informationsmaterial zum Weltnichtrauchertag erhalten Sie auf den Seiten des Aktionsbündnis Nichtrauchen www.abnr.de.

Zur Kampagnenseite der WHO, link...

Weltnichtrauchertag 2015

Memorandum E-Zigarette

Motto der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V.  in Deutschland lautet:

E-Zigaretten und E-Shishas:

Chemie für die Lunge!

Mehr zum Thema E-Zigarette ...hier

TFU - Kampagne 2012

ENSH-Global und HPH international starteten 2012 eine Kampagne "Health Professionals for a Tobacco-free World"

Information und Downloads ...hier

Weltnichtrauchertag 2017

Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag. Das diesjährige von der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e. V. ausgegebene Motto in Deutschland lautet: 

Rauchen kostet. Nichtrauchen kostet nichts!

Hintergrundinformationen und kostenloses Material  erhalten Sie hier...

 

 

Weltnichtrauchertag 2014

Motto der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V.  in Deutschland lautet:

Gesundheit auf der Kippe -
Tabaksteuern rauf, Tabakkonsum runter!

HIntergrundinformationen und Downloads zum Thema ...hier

Weitere Weltnichtrauchertage...

Weltnichtrauchertag 2016

Das ausgegebene Motto der Deutschen Krebshilfe und dem Aktionsbündnis Nichtrauchen e.V.  in Deutschland lautet:

Kein Platz für giftige Botschaften.
Stoppt Tabakwerbung jetzt!

Hintergrundinformationen und kostenloses Material ...hier

Weltnichtrauchertag 2013

Lass Dich nicht anmachen! Weg mit der Tabakwerbung!

Das Aktionsbündnis Nichtrauchen fordert zum Weltnichtrauchertag ein umfassendes Tabakwerbeverbot und das wir alle aktiv rauchfreies Leben werben. Umfassende Informationen, wertvolle Anregungen für Aktionen und Materialbestellung finden Sie unter hier...